Werbung:

DualShock 5 Controller: Entwickler zeigt sich begeistert vom neuen „Haptik Feature“ des PlayStation 5 Controllers.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die nächste Generation an PlayStation Konsolen wird hoffentlich in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken. PlayStation Fans hoffen nicht nur auf einen technischen Pusch der Hardwareleistung und daraus resultierend bessere Grafiken, realistischere Welten und möglicherweise ganz neue Spieldesigns. Spieler dürfen sich auch auf die Einführung neuer Technologien freuen, die das allgemeine Spielerlebnis intensivieren sollen.

Dazu gehört das bereits offiziell angekündigt und vorgestellte Haptik Feature des neuen DualShock 5 Controllers. Dieses Haptik Feature wird durch zahlreiche neue Motoren im Controller umgesetzt und soll Spielsituationen realistisch wiedergeben. Auf dem PlayStation Blog wurde als Beispiel vorgestellt, dass ihr mit dem DualShock 5 fühlen werdet, wenn ihr euch beispielsweise auf einem glatten Untergrund befindet. Nur eines von vielen Möglichkeiten – die der neue DualShock 5 Controller ermöglicht.

Doch wie schlägt sich das Feature abseits der Marketing Zentrale von Sony? Darauf ist nun der Moon of Madness Macher Rocket Pocket Games im Interview eingegangen. So soll das neue haptische Feedback des DualShock 5 Controllers viel zum allgemeinen Spielerlebnis auf PlayStation 5 beitragen. Letztlich hänge es vom Entwickler ab wie dieses Feature eingesetzt wird, langfristig schätzt das Entwicklerteam das Potential für diese zusätzliche Erfahrung jedoch sehr hoch ein.

Zuletzt wurde bekannt, dass im Rahmen der Tokyo Game Show bereits PlayStation 5 Konsolen und Xbox Series X Konsolen ausgestellt sein sollen. Spätestens dann werden Spieler selbst das neue haptische Feedback Feature des DualShock 5 ausprobieren können.

Quelle