Werbung:

Dying Light 2: Gerüchte um Entlassungen machen die Runde, die Stimmen zwar – sollen das Spiel jedoch nicht betreffen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Bei Techland kam es in diesen Tagen zu Gerüchten. Gerüchte die Entlassungen betrafen. hatte sich der polnische Entwickler mit der Entwicklung von Dying Light 2 übernommen oder was steckt dahinter?

Nachdem die Gerüchte die Runde machten, meldete sich Techland nun persönlich zum Thema. Demnach sollen 13 Personen entlassen wurden sein. Alle haben eine Abfindung oberhalb der polnischen Rechtsnorm bekommen und darüber hinaus Unterstützt werden. Außerdem wurden die betroffenen Mitarbeiter frühzeitig informiert.

Die Entlassungen betreffen die lokale Publishing Abteilung, nicht die Entwickler-Teams an sich. Nach wie vor sind mehr als 400 Mitarbeiter bei Techland angestellt. Einen Einfluss haben die Umstellung auf die Entwicklungen von Techland nicht.

Quelle