Wertbung:

Xbox Game Pass: Weitere Titel werden entfernt. Die Zahl wächst von 19 auf 23 Titel.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Der Xbox Game Pass liefert Xbox Besitzern zum monatlich Festpreis von 9,99€ mehr als 100 Titel, die mit dem Abo kostenfrei gespielt werden können. Allerdings gibt es ein paar Spielregeln. Nur First Party Titel bleiben dauerhaft im Programm. Third-Party-Titel werden durchgewechselt – Ende Mai verschwinden 23 Titel.




Xbox Game Pass – 23 Titel werden entfernt

Zunächst hatte Microsoft Anfang des Monats Mai angekündigt, dass 19 Xbox 360 Titel aus dem Xbox Game Pass Programm entfernt werden sollen. Nun steht fest, dass es dabei nicht bleibt. Eine weitere Ankündigung spricht nun davon, dass drei weitere Xbox 360 Titel, sowie ein Xbox One Spiel entfernt wird.

  • Mad Max (Xbox One)
  • Lego Batman (Xbox 360)
  • Sam & Max Beyond Time and Space (Xbox 360)
  • Sam & Max Save the World (Xbox 360
Schon gelesen?
Valkyria Chronicles 4 – Opening Film im Video präsentiert.

Die weiteren 19 Titel die Anfang des Monats genannt wurden lauten:

Xbox One

  • Blood Bowl 2
  • Defense Grid 2

Xbox 360

  • Age of Booty
  • Bionic Commando: Rearmed 2
  • BioShock (Xbox 360)
  • BioShock 2 (Xbox 360)
  • BioShock Infinite (Xbox 360)
  • Borderlands
  • Bound by Flame
  • de Blob 2 (Xbox 360)
  • Dead Rising 2: Case Zero
  • Dig Dug
  • Final Fight: Double Impact
  • NeoGeo Battle Coliseum
  • Operation Flashpoint: Dragon Rising
  • Pac-Man Championship Edition DX
  • Sacred 3
  • SEGA Vintage Collection: Alex Kidd & Co.
  • SEGA Vintage Collection: Golden Axe
  • SoulCalibur
  • XCOM: Enemy Within