Borderlands 3 doch nicht auf der E3 2018 dabei? Anscheinend benötigt der Titel noch deutlich mehr Feinschliff.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Borderlands 3 befindet sich inoffiziell in Entwicklung. Die offiziellen haben mehrere Hinweise gegeben aber noch nie komplett die Entwicklung bestätigt. Auch wenn ziemlich sicher ist, dass Borderlands 3 entsteht, bleibt bislang unbekannt wann die Öffentlichkeit an Borderlands 3 teilhaben darf. Die Hoffnungen standen zuletzt auf der E3 2018 – doch nun gibt es schlechte Nachrichten.




Borderlands 3 benötigt mehr Feinschliff

So hat man einen Journalisten vorgeschickt, der verkündet hat das Borderlands 3 nicht auf der E3 2018 zu sehen sein wird. Gearbox scheint auf der E3 2018 andere Titel genauer vorstellen zu wollen. Welche das jedoch sind bleibt unbekannt.

Aktuell gehen die Gerüchte umher, dass Borderlands 3 auf das nächste Geschäftsquartal (1 April 2019 – 31 März 2020) verschoben wurde. Das soll sicherstellen, dass Borderlands die Qualität erhält, die es benötigt um ein großer Titel zu werden.

Schon gelesen?
Mario Tennis Aces: Für Japan wurde ein Online-Test angekündigt. Fraglich bleibt ob es einen solchen Test auch bei uns geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.