Hellblade: Erster Meilenstein erreicht. Man spendet 25.000 US Dollar für den guten Zweck. Weiterer Meilenstein in Aussicht!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry


Hellblade Senuas Sacrifice ist mittlerweile auch für Xbox One erhältlich und verspricht ein grafisch ausgezeichnetes Erlebnis auf der Xbox One. Ein kauf lohnt sich, vor allem da die Entwickler für den guten Zweck spenden. Jedoch müssen dafür diverse Meilensteine erreicht werden.




Hellblade Entwickler spenden für guten Zweck

Der erste Meilenstein wurde nun erreicht. 50.000 Exemplare wurden innerhalb von 4 Tagen erreicht. Damit spendet man nun 25.000 Dollar für den guten Zweck. Hier der Tweet dazu:


Es gibt aber noch einen zweiten Meilenstein. Werden 100.000 Exemplare bis zum 18 April erreicht, spendet man 50.000 Dollar.

Schon gelesen?
Fortnite Battle Royale: Epic Games untersucht Möglichkeit mehr als 100 Spieler auf einer Map antreten zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.