Wertbung:

Dark Souls Remastered auf Nintendo Switch offiziell verschoben. Benötigt mehr Zeit. Auch Amiibo erscheint später.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Dark Souls Remastered soll auch für Nintendo Switch erscheinen. Allerdings scheint die Portierung auf den Konsolenhybriden Probleme zu bereiten. Bandai Namco war nun gezwungen den ursprünglichen Termin – am 25 Mai – zu verschieben.




Dark Souls Remastered auf Switch im Sommer

Ein finales neues Datum der Switch Fassung von Dark Souls Remastered hat man leider noch nicht angekündigt. Grob kündigt man an, dass man Dark Souls im Sommer 2018 veröffentlichen möchte. Unter der Verzögerung wird auch der heiß erwartete Amiibo Solaire von Astora leiden und ebenfalls mit Dark Souls im Sommer 2018 erscheinen.

Die PC, Xbox One und PS4 Fassung von Dark Souls Remastered sind von der Verschiebung hingegen nicht betroffen und erscheinen weiterhin am 25 Mai 2018.

Schon gelesen?
Firaxis: Civilization und Xcom Studio soll an dritter – neuer – Marke arbeiten.