Sandberg: Blast Maus und Sandberg Gamer Desk Pad XXXL Pad im Test.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Sandberg: Blast Maus und Sandberg Gamer Desk Pad XXXL Pad im Test.

Sandberg hat uns die Gelegenheit gegeben deren eSports Equipment in Augenschein zu nehmen. Nachdem wir zuerst die Sandberg Thunderstorm Tastatur angeschaut hatten, folgt nun der die Vorstellung der Sandberg Blast Maus. Passend dazu haben wir noch das Sandberg Gamer Desk Pad XXXL Pad. Kann uns diese Kombination überzeugen?

Vom Low Budget Markt zum eSport Anbieter
Sandberg hat uns schon einige Male Produkte zur Verfügung gestellt, die wir uns in aller Ruhe anschauen und anschließend vorstellen konnten. Meist waren das allerdings mehr alltägliche Utensilien, die mit Gaming wenig am Hut hatten. Umso schöner, dass bei Sandberg mittlerweile auch eSport eine große Rolle spielt und als Anbieter eine umfangreiche, allumfassende Auswahl an Produkte geboten wird, die man zum semi professionellen eSport benötigt. Und das beste – all das zum günstigen Preis! Doch ist am Ende auch das Produkt „billig“? Glücklicherweise nein!

Ein Mix aus hochwertigen und zweckmäßigen Material
Ähnlich wie bei der Thunderstorm Tastatur kommt auch die Blast Mouse mit einem Mix aus Materialien daher. Ohne jeden Zweifel fällt sofort das Spezielle design auf. Das ist so gestaltet, dass der Blick in der Mitte, in das Innenleben der Maus fallen kann. Ziemlich Freaky und optisch absolut ansprechend. Das Schöne – auf die Bedienung wirkt sich das nicht aus und ist nur ein Designelement.

Wie schon bei der Thunderstorm Tastatur kommt auch die Maus mit einer Metallplatte daher. Das macht die Maus im Gewicht ziemlich schwer, was für Halt am Boden sorgt. Umso wichtiger ist ein professionelles Mauspad oder ein sehr glatter Untergrund, damit die wuchtige Haptik sich am Ende nicht nachteilig auswirkt.

Die Kabelführung ist mit Nylonstoff umwikelt um die bestmögliche Haltbarkeit zu gewährleisten. 5 Jahre Garantie gibt Sandberg auf all seine Produkte. Insgesamt verspricht man das mindestens 5 Millionen Klicks pro Taste erreicht werden.

Eingabe nach Wahl
Insgesamt stehen euch bei der Blast Mouse 10 Tasten zur Verfügung, wovon die meisten nach Wahl programmiert werden können. 4000 DPI sollen für hoch empfindliche Bewegungserkennung sorgen, die entsprechend sorgsam auf den PC übermittelt wird. Die Geschwindigkeit kann auf bis zu 6400 FPS eingestlelt werden und nach Wahl an der Maus skaliert werden.

Auf der Unterseite der Maus kann darüber hinaus die LED’s an und ausstellen, so das man euch sogar die Wahl lässt ob ihr diesen Lichteffekt haben möchtet. Darüber hinaus kann man in der mitgelieferten Software unterschiedliche Lichtsequenzen einstellen.

Abgebildetes Pad ist das Sandberg XXXL Pad. Die Tastatur die Sandberg Thunderstorm Tastatur ( Test hier: http://spieleberichte.de/stppj ) und die Maus die Sandberg Blast Mouse.

Zubehör Gamer Desk Pad XXXL Pad
Für bestmögliche Kombination kauft ihr euch das Gamer Desk Pad XXXL, das quasi euren ganzen Tisch zum Mauspad verwandelt. Wie schon bei unserem ersten Sandberg Test zu einem Mauspad ist auch das XXXL Pad gut verarbeitet, bietet ein wunderbar gleitende Arbeitsfläche und ist von der Außmaßen wirklich riesig. 90 x 45CM bietet man euch, so dass Maus und Tastatur das Pad komplett bedecken und nichts mehr verrutschen kann. Ich möchte es jedenfalls nicht mehr missen!

Fazit: Das beste zum Schluss. Diese Optik und diese Qualität ist unserer Meinung in der Preiskategorie keine Selbstverständlichkeit. UVP möchte Sandberg 51,99€ für die Blast Mouse haben. Bei Amazon erhält man die Blast Mouse aber schon für etwa 35€ – ein sehr guter Kurs!

Das XXXL Pad ist das passende Zubehör dazu. Mit dem Pad seid ihr bei etwa 80€ UVP. Bei Amazon zahlt ihr etwa 50€.

Siehe hier:
Sandberg XXXL PAD Kaufen: http://amzn.to/2yPzr9o
Sandberg Blast Mouse kaufen: http://amzn.to/2BkZbwX
Kaufempfehlung: Die Sandberg Blast Mouse überzeugt uns bei Preis Leistung. Wer das Geld über hat kauft das XXXL Pad gleich dazu!


Sandberg Blast Mouse: AWARD für Preis Leistung im Bereich Gaming!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.