Werbung:

Plant Nintendo 2015 wieder eine Pressekonferenz auf der Bühne?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

e3 nintendo

Nintendo nimmt sich ganz gerne aus der Gleichung heraus und versucht Dinge anders anzugehen. Beispielsweise ist es so mittlerweile brauch, dass man auf großen Messen keine eigene Pressekonferenz abhält, sondern eine vorab aufgezeichnete Nintendo Direct ausstrahlt, die natürlich mit entsprechend vielen neuen Ankündigungen bestückt ist.

Doch in diesem Jahr könnte Nintendo dies wieder anders planen oder zumindest einen Mix anbieten. So haben pfiffige User herausgefunden, dass Nintendo nicht nur die üblichen Hallen der E3 gemietet hat, sondern auch das „Permanent Meeting Rooms Theatre“. Und da das ein Konferenzraum mit über 300 Sitzen ist, denkt man nun, dass Nintendo auch eine kleine Pressekonferenz abhalten könnte.

Interessant an der Geschichte ist, dass diese Räumlichkeiten grade erst renoviert wurden und nun Möglichkeiten für neuste „AV-Fähigkeiten“ und „eine Vielzahl von aktuellen und Next-Generation Technologie-Optionen unterzubringen“ bieten. Wird Nintendo da ein komplett neues Stück hardware ankündigen?