Werbung:

Dragon Age: Inquisition – Die Klassen und Ihre Spezialisierungen

Autor des Artikels: RSS Bot

Fast schon täglich gibt es neue Details zum kommenden Rollenspiel-Hit Dragon Age: Inquisition. Auch wir brennen darauf, den Titel endlich in den Händen zu halten und saugen auch hier jedes noch so kleine Detail auf. Wem das aber zu viel gespoile ist, sollte vielleicht an dieser Stelle aufhören zu lesen.

Denn Bioware hat nun drei Klassen und Ihre Spezialisierungen bekannt gegeben, welche wir euch hier natürlich aufzeigen wollen. Wie es schon in den Vorgängern der Fall war, kann auch im neuen Ableger wieder eine von den drei üblichen Klassen auswählen. Diese sind Magier, Krieger und natürlich der Schurke.

Besonders diesmal soll sein, dass jede Klasse wieder Ihre eigenen Storyelemnte bekommen. Man kann sich dies in etwa wie dir Origin Geschichten aus dem ersten Teil vorstellen. Zudem bekommen diese drei Grundklassen nun jeweils drei Spezialisierungen, welche wieder Einfluss auf die Story haben.
Der Magier kann sich beispielsweise zum Ritterlichen Verzauberer entwickeln, welche überwiegend mit Schutzzaubern umgeht und kann Waffen nutzen, welche in arkaner Macht getränkt wurden. Der Krieger kann beispielsweise sich zum Champion weiterentwickeln und stellt den üblichen Tank dar. Bisher ist allerdings nur eine Spezialisierung über den Schurken bekannt. So kann dieser sich zum Handwerker weiterbilden und beschäftigt sich mit dem Bau von Fallen oder anderen Vorrichtungen.

Solltet Ihr euch weitere Informationen dazu durchlesen wollen, könnt Ihr die neu gestartete Websitezum Spiel besuchen. Dragon Age: Inquisition soll am 09. Oktober 2014 erscheinen.

The post Dragon Age: Inquisition – Die Klassen und Ihre Spezialisierungen appeared first on GameOnPC.de.