Niantic möchte Pokemon Events in Europa verschieben um Technik zu verbessern.

Niantic möchte Pokemon Events in Europa verschieben um Technik zu verbessern.

Niantic hat das erste Pokemon Event in Amerika abgehalten und ist damit ziemlich gescheitert. Die Technik brach zusammen und kaum jemand konnte das Event genießen. Eigentlich war zu keiner Zeit das gewährleistet, was versprochen wurde. Ein Grund warum man anwesende Spieler großzügig mit Ingame Währung entlohnt hat. Darüber hinaus bahnen sich Rechtsstreitigkeiten aufgrund der hohen Anreisekosten an.

Schon gelesen?  Shadow of the Colossus HD: Wie stark ist der Grafikunterschied wirklich. Ein neues Video stellt euch bildlich dar, wie viel Mühe die Entwickler in das Remake stecken!

In Europa sollen ähnliche Fan-Feste Stattfinden. Allerdings werden diese nun wohl deutlich nach hinten verschoben. Schon am 5 August sollten die ersten Event starten. Diese werden jedoch alle in den Herbst verschoben.

Man möchte wohl weiteren Fehlschlägen vorbeugen. Weitere Informationen sollen später geliefert werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.