Overwatch: Spieler wünschen sich Couch Co-op. Allerdings ist der Aufwand wohl zu hoch – sagt zumindest Blizzard!

Overwatch: Spieler wünschen sich Couch Co-op. Allerdings ist der Aufwand wohl zu hoch – sagt zumindest Blizzard!

Blizzard ist eigentlich dafür bekannt eine sehr großzügige DLC Politik zu betreiben und Inhalte stets kostenfrei nachzuliefern. Allerdings hat diese Großzügigkeit bei einigen Wünschen wohl auch ihr Maß erreicht. Viele Spieler würden nämlich gerne einen Couch Co-op in Overwatch sehen. Und tatsächlich – Selbst Blizzard findet die Idee eigentlich eine „coole Sache“.

Schon gelesen?  Horizon Zero Dawn: Guerrilla Games hat Update 1.43 veröffentlicht. Es gibt aber nur wieder ein paar Bugfixes + Patchlog.

Allerdings hat man sich das Problem wohl oberflächlich angesehen und dabei feststellen müssen, dass ein solcher Couch Co-op Leider nicht so einfach umzusetzen ist, wie man sich das vorstellt. Man müsste viele Dinge im Spiel „interieren“ um am Ende ein Ergebnis zu erhalten, bei dem Overwatch mit zufriedenstellender Performance im Couch-Co-op über Splittscreen läuft.

Da der Aufwand sehr groß ist sieht man von einem solchen Feature ab. Schade!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.