Fallout 4: So schwer soll der Survival Mode in Fallout 4 werden – Erste Details geleaked!

Fallout-4-Erste-Screenshots-Bild-5[1]

Fallout 4: So schwer soll der Survival Mode in Fallout 4 werden – Erste Details geleaked!

Heute gab es einen ganz schön umfangreichen Leak zu Bethesdas Plänen des angekündigten Survival Modes. Dabei soll es sich um einen besonders schweren Modus handeln, der euch besonders fordert!

Folgende Dinge sollen sich im Survival Mode ändern:
-Schnell und Manuelles Speicher deaktiviert – Speicher nur im Bett möglich.
-Je nach Bett kann eure Schlafzeit stark begrenzt sein. Schlafsäcke erlauben es nicht die ganze Nacht durchzuschlafen.
-Schnellreise ist deaktiviert.
-Gegner respawnen auch an bereits entdeckten Orten.
-Verletzung an Körperteilen heilen nicht mehr automatisch.
-Gegner werden stärker und machen mehr Schaden.
-Adrenalien Perk ist automatisch aktiviert und erlaubt mehr Schaden. Senkt sich jedoch wenn man länger als eine Stunden schläft.
-Belgeiter die sterben respawnen in eurer Heimat-Siedlung – Manuelle Heilung ist jedoch möglich.
-Munition hat fortan gewicht.
-Ein Wellness Feature wird eingebaut. Ihr müsst Essen, trinken und Pausen einlegen, damit eure Special-Stats nicht verringert werden. Das kann sich enorm auf eure Kampffähigkeiten auswirken.
-Ihr könnt Krank werden. Schlechtes Essen, Virusinfektionen. Ihr müsst dann passende Medizin herstellen oder kaufen.

Schon gelesen?  Gears of War 4 Pre-Load kann jetzt auf Xbox One gestartet werden!

Was haltet ihr von den Änderungen?

2 thoughts on “Fallout 4: So schwer soll der Survival Mode in Fallout 4 werden – Erste Details geleaked!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *