Werbung:

Xbox Series X: Experten denken, dass sie den Preis der Xbox Series X nun schätzen können! Preisankündigung nun nur noch Form Sache?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Xbox Series X wurde mittlerweile enthüllt und wurde mit vielen Details garniert. So wissen wir mittlerweile, dass die neue Xbox Series X mit Abstand die stärkste neue Konsole am Markt sein wird, etwas über 12 Terafrlos an Grafikperformance mitbringt, auf hochwertigen Ram, SSD’s setzt um falschenhalse zu vermeiden und vieles mehr.

Vor allem ein neues Video, dass gestern in der Inside Xbox Folge präsentiert wurde, zeigt uns nochmals wie viel Wert Microsoft daraufgesetzt hat, mit der Xbox Series X keinen Fehler zu machen und nur hochwertige Komponennten zu verbauen. Das Ziel – die beste Gaming-All-in-one-Machine schaffen, die es für die kommenden Jahre im Handel geben wird.

Nun haben Experten sich die aktuellsten Informationen zusammengesetzt und denken, dass sie nun den Preis der Xbox Series X relativ zuverlässig abschätzen können. Demnach wird man den Preis in Höhe der Xbox One X ansiedeln und 499 Dollar, alias vermutlich 499 Euro bei uns für die Konsole UVP verlangen.

Microsoft wird die Hardware anfänglich wohl ein wenig subventionieren. Eine Investion die sich jedoch mit der Zeit auszahlen könnte. Sollte Microsoft wieder Marktanteile von PC, Sony und Nintendo für sich sichern, wirkt sich dies langfristig auf die Umsätze und Gewinne aus.

Zuletzt hatte selbst Phil Spencer erklärt, dass der Preis „ein kritischer Faktor“ sei. Entsprechend wichtig dürfte ein bereits „akzeptierter“ Preis für den Massenmarkt sein. 499 US Dollar hatten sich bei der Xbox One X bewährt. Von dort aus kann man relativ schnell entsprechende Angebote schaffen, so dass man die Xbox Series X auch bald günstiger erwerben kann.

Quelle