Werbung:

The Initiative: Neues Studio der Superlative für Microsoft? Man wirbt weiterhin sehr wertvolles Personal ab – nun erneut Sony!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Microsoft hat in den letzten 2 Jahren extrem investiert. Investiert in die nun umgetauften Xbox Game Studios die in der kommenden Generation dafür sorgen sollen, dass nach möglichkeit jedes Quartal ein großes First Party Spiel für Xbox Konsolen und Windows 10 PC’s veröffentlicht werden kann.

Langfristiges Ziel von Microsoft ist es, einen Gaming Dienst mit dem Xbox Game pass aufzubauen, der ähnlich funktioniert wie Netflix. Vor allem also auf Eigenproduktionen setzt und so möglichst viele Abonennten zu sich zieht.

Damit das gelingt sollen hier und da auch sehr hochwertige Produktionen erfolgen. So wurde zuletzt für Xbox Series X und Windows 10 ein Nachfolger zu Hellblade angekündigt, der auf eine neue Engine setzt und grafisch sehr gut aussieht!

Doch es gibt auch ein neues Studio namens „The Initiative“, dass in Santa Monica entsteht und dort ordentlich die Entwicklerszene aufmischt. Microsoft gelingt es immer wieder hochrangige Entwickler von anderen Studios abzuwerben. So hat man schon einige God of War Entwickler übernommen und sich nun am Personal von Naughty Dog bedient.

Der Uncharted 4 Animator Sylvia Chambers ist zu The Initiative gewechselt. Wer Uncharted kennt, weiss wie flüssig und authentisch die Animationen gelungen sind. Für Microsoft’s neues Studio also eine grandios Bereicherung!

Woran das neue Studio von Microsoft „The Initiative“ jedoch arbeitet, ist bislang geheim. Sicher dürfte sein, dass dort ein Projekt für Microsoft’s Next-Gen Plattformen Xbox Series X und schnelle Windows 10 PC’s geplant wird.