Werbung:

Horizon Zero Dawn: Soll Trilogy werden – nächster Teil soll richtig cooles Feature mitbringen – dass euch jede Menge Spaß bereiten wird!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Horizon Zero Dawn war auf der PlayStation 4 eine der großen Überraschungen. Aus dem Boden hatte Guerrilla Games einen Titel gestampft, der eine besondere Welt bot und viele kluge Spielmechaniken miteinander verband. Viele Spieler wünschen sich nun einen Nachfolger und schon länger gibt es Gerüchte, dass Guerrilla Games daran entwickelt.

Aktuell gibt es allerdings noch mehr Informationen zu den Fortsetzungen. Denn internen Plänen zur Folge soll Horizon Zero Dawn eine Trilogy werden, die entsprechend auf PlayStation 5 weitergeführt wird. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur eine größere und abwechslungsreichere Spielwelt, sondern vor allem ganz neue Features, die Horizon Zero Dawn noch besonderer machen.

So soll schon im ersten Teil ein Ko-op geplant gewesen sein. Allerdings hatte sich während der Entwicklung herausgestellt, dass andere Teile des Spiels mehr fürsorge benötigen und schweren Herzens hatte Guerrilla Games dieses Feature fallen lassen. Der zweite Teil soll nun jedoch mit einem solchen Ko-op Feature ausgestattet werden und euch die Möglichkeit bieten, gemeinsam durch die große Welt von Horizon Zero Dawn 2 zu streifen. Unbekannt ist allerdings noch, ob man gemeinsam die Story erlebt, oder aber einfach gemeinsam Quests in der offenen Welt erlebt.

Darüber hinaus sollen die Jungs von Guerrilla Games bereits mit dem DualSense Controller experementieren. Die Adaptiven Trigger beispielsweise sollen enorm dabei helfen, ein authentisches Gefühl für den Bogen zu erhalten. Das Spannen wird realistisch über die adaptiven Trigger abgebildet.

Wann Horizon Zero Dawn 2 erscheint ist unbekannt. Da die Entwicklung schon länger in Arbeit zu sein scheint, könnte es ein Titel für das Launch Jahr werden!