Werbung:

PlayStation 5: Krass! Vereint die neue Konsole wirklich alle Generationen der PlayStation Familie. Aktuelle Gerüchte sind ein Traum für Fans der PlayStation!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die PlayStation 5 wird am Ende des Jahres in den Handel gelangen und es ranken sich zahlreiche Gerüchte um die Konsole. Befeuert vor allem durch das große Schweigen seitens Sony, die Microsoft nicht frühzeitig Futter geben wollen mit der Xbox Series X kurzfristig noch Änderungen durchzuführen um mit einigen Funktionen der PlayStation 5 gleichzuziehen.

Einige Gerüchte sind dabei Glaubwürdiger als andere. So diskutieren wir hier zum Beispiel schon lange über die Abwärtskompatibilität. Seitens Sony gab es hier bislang nur wenig Aussagen, die allerdings verwirrender kaum sein könnten. Mark Cerny – der Architekt der PlayStation 4 und nun auch PlayStation 5 – hatte in einem ersten Interview bestätigt, dass er eine Abwärtskompatibilität bei der PlayStation 5 vorsieht. Dank der PS4 ähnlichen Architektur der PS5 sei das realisierbar.

Eine Grätsche gab es dann vom Sony Chef, der wiederum gegenüber Investoren keine frühzeitigen Versprechen machen wollte. Man müsse erst alle technischen Vorraussetzungen für die Abwärtskompatibilität prüfen, bevor man sie bestätigen könne. Ein Rückzug?

Patente und Insider berichteten seit dem allerdings, dass Sony sehr wohl eine Abwärtskompatibilität mit der PlayStation 5 vorsehe. Und zwar eine die nicht nur die PlayStation 4 betrifft, sondern alle PlayStation Konsolen die bislang veröffentlicht wurden. Bedeutet – die PlayStation 5 soll Spiele der PlayStation 1, PlayStation 2, PlayStation 3, PlayStation 4 und natürlich die neuen Spiele der PlayStation 5 abspielen können.

Dass an diesem Gerücht mehr dran sein könnte, kommt nun von einer sehr glaubwürdigen Quelle. Yves Guillmot – CEO des riesen Publisher Ubisoft – gab nun Hinweise, dass tatsächlich eine vollständige Abwärtskompatibilität zu allen PlayStation Konsolen gegeben sei. In einem Katalog stellt Ubisoft das gesamte Backline-up aller vorherigen Konsolen vor. Er weist darauf hin, dass es etwas neues für die Branche sein wird und es dabei helfen wird, dass auch alte Generationen – große Konsolen auf dem Markt sein werden.

Man kann es kaum abwarten das Sony endlich alle Details zur PlayStation 5 nennt!

Quelle