Werbung:

Nintendo Switch: Interessenten sollten jetzt zugreifen! Der Preis der Switch könnte bald steigen, verfügbarkeit in einigen Regionen stark eingeschränkt sein.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Das Corona Virus ist immer noch auf dem Vormarsch. Vor allem die asiatische Wirtschaft befürchtet riesige Verluste. Aufgrund von Quarantäne und anderen Maßnahmen brechen zunehmend mehr Produktionsketten zusammen, Einzelteile werden knapp. Auch der Zusammenbau der Nintendo Switch Konsole läuft in China ab.

Die renomierte Publikation Bloomberg hat hier nachgeforscht und hat Hinweise darauf gefunden, dass ab April 2020 Schwierigkeiten bei der Lieferung neuer Nintendo Switch Modelle eintreten könnten. Die Warnung gilt sowohl für Europa, als auch für Nordamerika.

Allerdings dementiert Nintendo bislang noch solche Auswirkungen und geht nicht davon aus, dass Systeme oder Zubehör Lieferengpässen unterliegen wird.
Wer ganz sichergehen möchte, sollte frühzeitig zur Nintendo switch greifen und sich diese jetzt zulegen.

Quelle