Werbung:

PlayStation 5 vs Xbox One: der Druck auf Sony und die exklusiv Titel wird mit dem Release der Next-Gen Konsole wohl deutlich steigen! So unterscheiden sich Microsoft und Sony zum Release!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Ende des Jahres sollen mit der Xbox Series X und PlayStation 5 zwei nagelneue Konsolen auf den Markt geworfen werden, die dann wieder um die Gunst der Videospieler kämpfen müssen. Sony hatte im Vorfeld bereits erklärt, dass man mit der PlayStation 5 für den schnellsten Generations-Wechsel sorgen möchte, den die PlayStation Ära bislang erreicht hat. Fraglich nur ob das gelingt – da auch Microsoft zur selben Zeit die Xbox Series X veröffentlichen wird und nun eine komplette Gegenposition besetzt hat.

So gibt es derzeit den Insider Jason Schreier (Redakteur bei der bekannten Videospiel-Publikation Kotaku) der das Gerücht gehört haben möchte, dass mit der PlayStation 5 direkt exklusiv Spiele erscheinen werden, die nur auf PlayStation 5, jedoch nicht auf PlayStation 4 laufen werden. Ein wechsel ist daher erforderlich, wenn man weiterhin exklusive Spiele von Sony genießen möchte.

Microsoft legte nach und erklärte einem Fan gegenüber, dass man mit der Xbox Series X diesen Druck nicht aufbauen möchte. Man verfolge die Strategie mindestens bis 2021 Spiele Multiplattform anbieten zu wollen.

Damit dürfte der Druck auf Sony wachsen am Ende auch wirklich Spieler zu erreichen. Gerüchten zur Folge soll die PS5 im Rahmen eines großen Events in New York Anfang Februar 2020 enthüllt werden.