Werbung:

Shuhei Yoshida: Das bekannte PlayStation Gesicht findet Streaming via PlayStation Now dank neuem Preismodell nun interessant und abonniert selbst.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Shuhei Yoshida ist bekannt dafür dass er gerne frei Schnauze twittert und einen große Twitter Kanal betreibt. Klar – als Sony Worldwide Studios Chef ist er natürlich auf seine PlayStation geprägt. Nicht selten sah man Shuhei Yoshida aber auch im Meeting mit großen Xbox Kollegen und co.

Nun kam ein weitere Detail von Shuhei Yoshida zu Tage – denn anscheinend fand er die Preisgestaltung von PlayStation Now nicht sonderlich attraktiv. Erst jetzt, nachdem PlayStation Now deutlich günstiger geworden ist, hat es ihm bewegt ein Abo abzuschließen und den Klassiker ICO als Stream zu spielen.

PlayStation Now kann dank neuem Preismodell bereits für 59,99€ UVP im Jahr abonniert werden. Vorher war die günstigste Variante 99,99€ teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.