Werbung:

PlayStation VR 2.0: Wird sich die Technik von PlayStation VR deutlich verbessern?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Sony hat bestätigt, dass die PlayStation 5 im kommenden Jahr erscheinen wird. Die PlayStation 5 soll dabei vollen PlayStation VR Support erhalten. Kauft ihr aktuell also PlayStation VR werdet ihr das Headset auch auf der PlayStation 5 nutzen können!

Allerdings gibt es auch schon lange das Gerücht dass Sony an einem weiteren Headset arbeitet. Es handelt sich um PlayStation VR 2.0 – ein ein Modell das bei der PC Konkurrenz mithalten soll und Wireless betrieben werden kann. Patente geben nun aber auch Ideen davon, dass zahlreiche andere Techniken die Steuerung mit PlayStation VR 2.0 deutlich genauer gestalten werden.

Demnach sollen nicht mehr nur einfacher Lichter und eine extern aufgestellte Kamera die Bewegungen erfassen. Eine Vorderseitig und Rückseitig verbaute Kamera im Headset selbst soll eine Raumscale Technologie ermöglichen mit der der Raum ausgemessen wird und so viel genauere Bewegungen ermittelt werden können.

Aber auch PlayStation Move soll verbessert werden. Auch sie sollen eigene Kameras erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.