Werbung:

Halo Infinite: 343 Industries möchte für mehr Abwechslung sorgen und ein größeres Universum erschaffen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Im Rahmen der E3 2019 wurde Halo Infinite offiziell angekündigt. Schon kurz darauf wurde jedoch bekannt, dass die Entwicklung eigentlich noch garnicht richtig begonnen hat. Das verantwortliche Studio 343 Industries hatte sich die Jahre nach Halo Guardians vor allem mit der Entwicklung einer komplett neuen Game Engine beschäftigt. Die soll die Zukunft des Halo Universums sichern und vor allem effektives Arbeiten ermöglichen. Ziel – die Reduzierung von Crunch Tims möglichst auf Null.

Mittlerweile hat man die Arbeiten an der Engine jedoch fertig gestellt und Halo Infinite befindet sich in voller Produktion. Im Rahmen der E3 2019 gab es einen ersten Blick auf Renderszenen des neuen Halo Universums. Außerdem erklärte man die Absicht, Halo Infinite gemeinsam mit der Xbox Scarlett zum Weihnachtsgeschäft 2020 zu veröffentlichen. Eine Umsetzung soll jedoch auch für die Xbox One Familie erfolgen.

Doch was macht Halo Infinite anders? Im Interview erklärt Matt Booty, dass er zwar nicht soweit gehen möchte, Halo Infinite als Sandbox Spiel zu bewerben – da Leute etwas anderes, damit in Verbindung bringen – jedoch sei das Team bei 343 Industries stark damit beschäftigt ein größeres Universum zu schaffen und eine große Anzahl von Gameplay-Szenarien aufzubauen, die für deutlich mehr Abwechslung sorgen sollen. Es sei fantastisch was dabei schon erschaffen wurde.

Alleine schon der Wechsel auf die Slipspace Engine soll dafür sorgen, dass sich Halo moderne anführt und sauberer anfühlt. Visuell sollt ihr euch auf ein beeindruckendes und expansives Abenteuer freuen.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.