Werbung:

Nintendo 3DS: Unterstützung soll so schnell nicht Enden. Nintend verfolgt einen Plan.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Die Mannen von Nintendo haben sich mit dem 3DS eine große Handheld Plattform aufgebaut die sich auch heute noch wunderbar verkauft und von Entwicklern gerne mit Spielen beliefert wird. Allerdings hat Nintendo bereits angekündigt First Party Support einzustlelen. Vor allem Indie-Entwickler mögen die Plattform, da sich mit kleinen Mitteln Projekte umsetzen lassen. Wie weiter?

Nintendo hat sich nun positioniert und denkt nicht dran den 3DS so schnell einzustellen – auch wenn der First Party Support endet. So laufe das 3DS Geschäft weiterhin sehr gut. Und solange die Nachfrage des Verbrauchers besteht werden man den 3DS auch nicht ablösen.

Bedeutet – solange sich mit dem 3DS noch Geld machen lässt wird man die Plattform auch weierhin offiziell unterstützen. Der First Party Software Support wiederum wird jedoch auf Nintendo Switch abgezogen.