Werbung:

Battlefield V: Spieler macht sich sorgen um den „üblichen Multiplayer von Battlefield“ und bittet darum nicht wie in BO4 den Battle Royal Modus mehr zu supporten.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Battlefield V ist schon eine Weile auf dem Markt und soll wie bei Live Service Spielen üblich mit weiteren Inhalten erweitert werden. Beispielsweise ist so auch der battle Royal Modus „Firestorm“ nachträglich geplant. Kürzlich gab es einen Leak der erstes Material daraus präsentiert hat.

Darauf aufbauend macht sich ein Spieler nun gedanken, dass DICE ähnlich wie Treyarch den klassischen Multiplayer aus den Augen verlieren könnte. In Black Ops 4 gilt der Battle Royal Modus als die Sensation und wird entsprechend deutlich mehr mit neuen Inhalten supportet.

Im Bezug auf Battlefield V sollen wir uns jedoch keine gedanken machen. Der Multiplayer-Part von Battlefield V sei der Kern von Battlefield V und wird weiterhin den vollen Fokus von DICE erhalten.


Der Firestorm Modus wird in Battlefield V demnach nur eine Ergänzung.