Werbung:

Anthem: Bioware hat die Droprate versehentlich erhöht und den Fehler Rückgängig gemacht. Spieler rufen nun zu Boykott auf.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Anthem bekommt seit seinem Launch regelmäßig neue Updates die das Spiel nach und nach verbessern sollen. Eine aus spielerischer Sicht „Verbesserung“ war Seitens Bioware jedoch nicht geplant. So hatte man mit einem Patch versehentlich die Droprate deutlich erhöht. Ein Fakt der bei vielen Spielern gut ankam. Der Tenor – Anthem macht so deutlich mehr Spaß.

Bioware fand die Droprate jedoch nicht angemessen und änderte die Werte – trotz des positiven Feedbacks – wieder. Das wiederum rief nun diverse Spieler auf den Plan, die via Reddit zum großen Boykott aufrufen.

So soll in einer ersten Phase das Spielen vom 11 bis 15 März komplett eingestellt werden. Wie viele Spieler diesem Aufruf folgen bleibt jedoch abzuwarten.

Quelle