Wertbung:

Red Dead Online: Aktueller Beta-Status macht wohl keinen Reset der Fortschritte und Statistiken notwendig.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Rockstar Games hat kürzlich die Beta von Red Dead Online freigegeben. Die Freigabe folgte mit der Ankündigung, dass Rockstar sich offen hält die Fortschritte und Statistiken der Beta zurückzusetzen. Allerdings unter der Vorraussetzung, dass schwerschwiegende Fehler die Spielbalance zerstören.

Anscheinend läuft die Beta aktuell rund und es traten bislang keine bemerkenswerten Sicherheitslücken auf. Daher hat Rockstar Games nun via Twitter Spieler beruhigen wollen, die um den Verlust ihres Spielfortschrittes besorgt sind.

Man gab bekannt, dass man sich über das kontinuirliche Feedback freue und nicht plane die Beta zurückzusetzen.

Derzeit Arbeite man noch an der Stabilität der der Balance der Ökonomie. Die Änderungen sollen später in der laufenden Woche mit einem Update eingeführt werden.

Schon gelesen?
Aftercharge: Neuer Trailer des PC und Xbx One Spiels – sowie ein Termin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.