Wertbung:

Hellblade: Senua’s Sacrifice erscheint nun auch als Retail Edition über Publisher 505 Games und Microsoft.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Ninja Theory wurde bekanntlich von den Microsoft Studios übernommen. Dennoch vermarktet man sein letztes Projekt „Hellblade Senua’s Sacrifice“ weiterhin eigenständig und wird über Publisher 505 Games schon bald eine Retail Fassung für PS4 veröffentlichen. Im Falle der Xbox Version übernimmt die Retailfassung-Veröffentlichung Microsoft persönlich.

Die Veröffentlichung ist am 4 Dezember 2018 geplant.

Schon gelesen?
Fortnite: DualShock 4 Paket vorgestellt. Enthällt nebem neuem Controller extra Content.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.