Wertbung:

PlayStation 5: Mark Cerny unterwergs um Entwickler nach Meinung zur PlayStation 5 zu Interviewn. Ähnliche Schritte gab es vor der PlayStation 4 Veröffentlichung.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Schon länger geistern Details zur PlayStation 5 durch das Netz. Sony arbeitet bereits kräftig an der Umsetzung der nächsten Konsolengeneration. Doch wann wird die PlayStation 5 erscheinen?




Mark Cerny bittet Entwickler um Meinung zur PlayStation 5

Mark Cerny sollte PlayStation 4 Fans bestens bestens bekannt sein. Er ist der Architekt der PlayStation 4 und hat diese quasi erschaffen. Die selbe Rolle scheint Cerny bei der PlayStation 5 einzunehmen.

Die Kollegen von Eurogamer haben einen neuen Artikel veröffentlicht, indem Sie Gerüchte um die PlayStation 5 zusammenfassen.

Darin gehen Sie auch auf eigene Quellen ein. So wurde ihnen zugespielt, dass Mark Cerny  bei zahlreichen Entwicklern Besuche vornimmt um diese über allen möglichen Arten von PS5-Angelegenheiten zu interviewn. Konkrete Namen gibt Eurogamer dabei leider nicht bekannt.

Schon gelesen?
Anthem – Auf Xbox One X mit nativer 4K Auflösung.

Laut dem Bericht gibt es aktuell noch zwei entschiedene „technologische Hürden“ die gelöst werden müssen, bevor die endgültige Einheit der PlayStation produziert werden kann. So müsse sich der Produktionsprozess der „System-Hauptprozessoren“ verdichten und ein neuerer und schnelleren Speicher müssen entwickelt werden, um die Vision von Mark Cerny Wirklichkeit werden zu lassen.

Cerny scheint mit der Überwindung dieser Hürde 2019 zu rechnen, weshalb Eurogamer ein Release in 2018 ausschließt. Aktuell spricht also viel für einen Release Ende 2019 / Anfang 2020.