Rainbow Six Siege: Mikrotransaktionen namens „Outbreak Packs“ ziehen ins Gameplay ein. Vierwöches Event angekündigt und ein paar Details vorgestellt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Rainbow Six Siege: Mikrotransaktionen namens „Outbreak Packs“ ziehen ins Gameplay ein. Vierwöches Event angekündigt und ein paar Details vorgestellt.

Rainbwo Six Siege soll mit Mikrotransaktionen versehen werden. Die sogenannte Outbreak Packs stehen quasi in der Startposition. Gemeinsam mit dem Launch von Season 3 sollen auch die Outbreak Packs veröffentlicht werden. Offiziell heisst es von den Entwicklern dazu:


Wie wir euch von Anfang an versprochen haben, enthalten die Outbreak-Packs keinerlei Gameplay-Elemente, sondern nur kosmetische Gegenstände. Die Outbreak Collection besteht insgesamt aus 50 einzigartigen Gegenständen und beinhaltet keine Duplikate. Das bedeutet also, dass ihr mit 50 Outbreak-Packs garantiert die gesamte Sammlung beisammenhabt, inklusive der Elite-Uniform. Sie beinhalten universelle Waffen-Designs, einzigartige Waffen-Designs, Kopfbedeckungen, Uniformen, Talismane sowie eine exklusive „Outbreak Collection“-Version der Elite-Uniform dieser Saison. Obwohl eine einzigartige Variation der Elite-Uniform in den Outbreak-Packs verfügbar ist, kann die Standardversion dieser Elite-Uniform per Direktkauf erworben werden, sobald das Event begonnen hat. Alle Gegenstände sind entweder „Selten“, „Episch“ oder „Legendär“ und es wird zwischen den Outbreak-Packs und den Alpha-Packs keine Überschneidungen hinsichtlich der Inhalte geben.

Mehr Details gibt es hier: https://rainbow6.ubisoft.com/siege/de-de/news/detail.aspx?c=tcm:156-317109-16&ct=tcm:156-76770-32

Schon gelesen?
PUBG: Bluehole stellt Pläne vor den Shooter bis zu 20 Jahre zu unterstützen. Neuer War Modus auf PC steht bereit.

One thought on “Rainbow Six Siege: Mikrotransaktionen namens „Outbreak Packs“ ziehen ins Gameplay ein. Vierwöches Event angekündigt und ein paar Details vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.