Nintendo scheint großes Interesse daran zu haben sein Mobil-Geschäft weiter auszubauen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Nintendo scheint großes Interesse daran zu haben sein Mobil-Geschäft weiter auszubauen.

Nintendo wird wohl auch in Zukunft mehrspurig fahren und neben der Nintendo Switch auch weitere Geschäfte am Leben halten. Das Wall Street Journal berichtet nun davon, dass Nintendo Pläne verfolge seine Hauseigene Mobil-Sparte deutlich zu vergrößern.

So ist die Rede davon, dass größere Investitionen geplant seien, die vorhandenen Partner erhalten sollen um künftig regelmäßiger große Mobil-Titel veröffentlichen zu können.

Anscheinend sei jedoch nicht der Plan weitere Studios aufzubauen. Die Vorhandene Infrastruktur soll gestärkt und optimiert werden.

Nintendo selbst schweigt sich über das Thema aus.

Schon gelesen?
War Thunder startet in die „Chroniken des 2. Weltkriegs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.