Wertbung:

Overwatch Fans fordern nach den genialen Kurzfilmen immer wieder einen Kinofilm. Activision und Blizzard zeigen sich nun offen dafür!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Overwatch Fans fordern nach den genialen Kurzfilmen immer wieder einen Kinofilm. Activision und Blizzard zeigen sich nun offen dafür!

Blizzard ist eine besondere Firma, denn man steckt enorm viel Arbeit in das Marketing der eigenen Marken. Bei Overwatch beispielsweise veröffentlicht man immer wieder Kurzfilme zu verschiedenen Charakteren, die locker an das Niveau von Hollywood Animationsfilmen heran reichen.

Die Schreie nach einer filmischen Umsetzung in Abendfüllender Länge ist daher schon lange da! Activision und Blizzard – vertreten durch Tim KIlpin – Head of Consume Products Group hat nun gesagt – dass Activision Blizzard eine solche Umsetzung sehr gefallen würde.

Blizzard Acitivision hat eine eigene Film Division gegründet und hat Personal dabei eingestellt, dass sich gut im Filmgeschäft auskennt. Kilpin war einst bei Disney angestellt und kann solche Projekte daher definitiv vorantreiben.

Schon gelesen?
Conan Exiles: Seeker of the Dawn auf dem PC veröffentlicht – Konsolenfassung folgt. Trailer.

Einzige Voraussetzung um das Projekt wirklich voran zu bringen ist nach Kelpin jedoch, dass Geschichte und Drehbuch stimmen. Hat man das Gefühl, ein großartiges Projekt schaffen zu können, dann könnten wir alle bald im Kino möglicherweise Overwatch schauen!