Werbung:

Halo 5 Guardians: Nun werden Mikrotransaktionen komplett ausgeschlachtet

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Halo 5 Guardians

Halo 5 Guardians: Nun werden Mikrotransaktionen komplett ausgeschlachtet.

Auweia! Halo schreibt aktuell wieder negativ Schlagzeilen, denn die ohnehin schon nicht ganz beliebten Mikrotransaktionen werden nun durch weitere Pakete ergänzt. So soll ein neues Paket mit satten 25 US Dollar zu Buche schlagen und kann pro Account nur einmal gekauft werden.

Für den Preis erhalten Käufer ein Arena-REQ-Bundle, dass für den Arena-Modus gedacht ist und komische Items in das Spiel einfügt. Mit dabei sind Rüstungen, Waffen-Skins und weiteres. Obendrauf darf man sich über 14 Premium Paks über sieben Wochen – wohl 2 pro Woche.

Desweiteren erhalten Käufer eine besonders hohe Chance, seltene Gegenstände zu erhalten. Das Mark V Alpha soll garantiert dabei sein. Das Mark V ist die Rüstung die der Master Chief in Halo Combat Evolved trägt.

https://www.halowaypoint.com/en-us/community/blog-posts/arena-req-bundle

Was sagt ihr zu solch extremen Mikrotransaktionen? Ist das noch gerechtfertigt? In anderen Kommentar bereichen wird bereits Kräftig diskutiert und das eher zum negativen. Vor allem da bei Forza 6 schon ähnlich hohe Beträge gefordert wurden. Dort konnte man für 20€ in Mikrotransaktionen investieren.