Werbung:

Es gibt wieder einmal neue Gerüchte um Red Dead Redemption 2

Autor des Artikels: Steven Wilcken

maxresdefault[1]

Es gibt wieder einmal neue Gerüchte um Red Dead Redemption 2.

Red Dead Redemption 2 macht mal wieder Reden von sich. Angeblich soll es nämlich in diesem Jahr tatsächlich endlich soweit sein, dass der Nachfolger des Erstlings endlich angekündigt wird. Das Problem, dass war schon im letzten Jahr groß Verbreitet wurden.

Allerdings scheinen die Quellen diesmal besser informiert zu sein. Denn Take Two’s CEO selbst hatte 2015 noch bekannt gegeben, dass es einen Nachfolger zu Red Dead Redemption 2 geben wird und man daran bereits Arbeitet.

Ein anderer hergeleiteter Beweis stammt von der Xbox. Dort war nämlich für wenige Stunden Red Dead Redemption als Abwärtskompatibles Spiel freigeschaltet. Microsoft hatte den ersten Teil wieder offline genommen und das Ganze als internen Test abgewiegelt. Ganz bestimmt nicht ohne tieferen Sinn! Denkbar wäre hier nämlich eine Kooperation von Microsoft und Rockstar und ein kostenloses Geschenk des Erstlings, wenn man den zweiten Teil vorbestellt.

reddeadx1[1]

Obendrauf meldete sich nun noch die Website Masterherald zu Wort und gab bekannt Informationen zu besitzen, dass Red Dead Redemption 2 im Oktober für Current-Gen-Konsolen und PC veröffentlicht werden wird. Gleichzeitig gab es Gerüchte, dass ein Teil des neuen Ablegers ein japanisches Setting erhalten wird.
Das Warten und Rätselraten um Red Dead Redemption 2 darf also auch im Jahr 2016 weiter gehen.