Werbung:

Was gibt es in the Witcher 3 zu entdecken?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

The_Witcher_3-Wild_Hunt_Geralt_Wolves[1]

Wir haben in den letzten Wochen, gar Monaten wirklich viel über the Witcher 3 gesprochen. Erfahren, dass es viel Sex geben wird. Erste Missions-Beispiele in Videos zeigen können und das Kampfsystem vorgestellt. Doch was ist eigentlich mit den Spielern, die einfach mal durch das Land von The Witcher 3 streifen wollen?

Dazu haben nun die Kollegen von „The Examiner“ ein paar Dinge in Erfahrung gebracht. So soll das Spiel verschiedenste Kreaturen, Menschen und Tiere bieten, die sich ihrer Gattung gemäß an sinnvollen Orten aufhalten. Dabei Leveln diese „Gegner“ nicht mit euch, sondern behalten stets ihr Level.

Dies bedeutet, dass viele Gegner für euch einfach zu besiegen sind, andere aber wiederum Angst und Schrecken verbreiten.

[quote] “Als Artist bin ich froh, dass wir all diese Berge mit solchen Aussichten haben. Und dann, wenn man runter ins Tal geht, findet man Bäche mit Bären, die versuchen Fische zu fangen. Wenn du in den Wald gehst, findest du Wölfe vor, die dich angreifen wollen. Meistens bekommst du überall wo du hingehst also verschiedene Monster-Arten.” [/quote]

Auch das Wetter soll beim Erkunden eine große Rolle Spielen:

[quote] “Man muss vorsichtig mit dem Wetter sein, denn wenn es stürmt möchtest du wirklich als letztes auf offener See sein. Es wird schwierig sein, zu navigieren und so weiter. Und dann sind da noch Harpies, die versuchen dich anzugreifen und die Segel zu zerfleddern.” [/quote]

Klingt doch super!