Werbung:

Peter Molyneux möchte sich ein wenig aus der Öffentlichkeit zurück ziehen

Autor des Artikels: Steven Wilcken

f62a148e78015dd662cf49b91dea5893[1]

Peter Molyneux ist ein wichtiges Gesicht in der Gamingbranche. Aus seiner Feder stammen Titel wie „Populous, Dungeon Keeper, Fable, etc… Aber er hat auch eine Schattenseite. Zu oft nimmt er vollmundige Versprechen in den Mund, die er anschließend nicht halten kann.

Dies führt mittlerweile anscheinend soweit, dass Peter Molyneux und seine Familie bereits Drohungen erhalten. Deshalb kündigte er nun an, nicht mehr mit der Presse sprechen zu wollen:

[quote] “Ich fühle mich geehrt, ein Teil der Spieleindustrie zu sein, aber ich verstehe die Leute, die meine Stimme und meine Versprechungen nicht mehr ertragen können. Ich denke wirklich, die einzige Antwort darauf ist, dass ich aufhöre mit der Presse zu sprechen.” [/quote]

Mit Unterstützern möchte er dennoch weiterhin die ein oder andere Neuigkeit mit der Öffentlichkeit teilen.