Werbung:

Hacker knacken Schutzmechanismen der Xbox One

Autor des Artikels: RSS Bot

So wie es aussieht rückt das sogenannte „Homebrew“ auf der Xbox One in greifbarer nähe. Die Kollegen von PC Games berichten, dass sich aus diversen Chatverläufen von Hackergruppen entnehmen lässt, dass diese die Schutzmechanismen der Xbox One ausgehebelt haben. So haben die Hacker die öffentlichen Schlüssel der Xbox One herausgefunden, die benötigt werden um darauf Software zum laufen zu bringen.

Mit diesen öffentlichen Schlüsseln können die Hacker nun sogenannte Homebrew Programme entwickeln, mit denen jeder die Xbox mit selbst erstellter Software bespielen kann. Was sich zunächst noch positiv anhört ist ein großes Problem, da leider viele diese Schnittstellen ausnutzen um raubkopierte Titel auf der Xbox One zum laufen zu bringen. Da auch schon Möglichkeiten bestehen, Xbox One Spiele zu kopieren, dürfte es nur noch eine Frage von Wochen sein bis diese auf der Xbox One laufen.

Quelle: PC Games Hardware


Zitat