Werbung:

1,2 Mio verkaufte Xbox One Konsolen im ersten Quartal 2014

Autor des Artikels: RSS Bot

Microsoft hat den Investoren einen aktuellen Umsatzbericht zur Verfügung gestellt, der nun auch erstmals die richtigen Verkaufszahlen der Xbox One im 1 Quartal 2014 darstellt. Diese sind deutlich schlechter als gedacht. Nach dem „Umsatz Bericht“ wurden im 1 Quartal 2014 2 Mio Xbox Konsolen verkauft. Davon 1,2 Mio Xbox One Konsolen.

Addiert man diese Zahl mit den knapp 3 Mio verkauften Konsolen bis zum Jahres Ende 2013, macht das unterm Strich knapp 4 Mio verkaufte Xbox One Konsolen – kein schlechter Wert. Allerdings hatte die Playstation 4 vergleichsweise die 4 Million Marke bereits Ende Dezember geknackt und liegt Aktuell bei offiziellen 7 Million verkauften Exemplaren.

Besonders bitter für Microsoft – Trotz Titanfall gingen die Xbox One Verkäufe stark zurück und konnten nicht zu den PlayStation 4 Verkäufen aufschließen.

Laut Microsoft CEO Satya Nadella sein in Zukunft die wichtigsten Stützpfeiler des Unternehmens der Mobile Sektor, sowie die Cloud. Große Hoffnung setzt man außerdem in Bing, Office 365, sowie Geschäftsbeziehungen zu kommerziellen Partnern. Die Xbox Sparte wird – wie erwartet – nicht als wichtiger Geschäftszweig erwähnt, da Investoren schon länger fordern die Xbox Sparte zu verkaufen.