Werbung:

[Xbox One] Reputations-System soll ausgeweitet werden

Autor des Artikels: RSS Bot

Wir haben zu Beginn der Xbox One schon öfter über das sogenannte Reputations System berichtet. Dabei handelt es sich um ein System, dass die Spieler still und heimlich bewertet. Zukünftig möchte Microsoft das System noch erweitern, so dass gutes Verhalten belohnt wird und schlechtes Bestraft. Während die Strafen sich auf Sperrungen von bestimmten Diensten und Inhalten beziehen, ist noch nicht ganz klar, was es mit den Belohnungen auf sich hat. Vielleicht besondere Avatare oder so?

So oder so sieht die Community das System eher zwiespaltigen. Natürlich ist für die meisten Spieler ein System toll, dass dafür sorgt das Störenfriede aussortiert werden. In der Praxis führten solche System aber oft dazu, dass Leute die besonders gut sind, oder entsprechend viel ansehen haben, von kleineren Gruppen, extra schlecht bewertet werden.

Microsoft selbst sagt, man habe das System so angepasst, dass das System falsche Bewertungen sofort erkennt. Tatsächlich muss sich dies aber erst noch beweisen.