Werbung:

[Xbox One] Battlefield 4 – Naval Strike nun auch für die One

Autor des Artikels: RSS Bot

Die Empörung war groß, als es am 25. März hieß, dass der dritte DLC zu Battlefield 4 kurzfristig verschoben würde. Grund dafür war, dass der DLC Probleme auf der Xbox One und auf dem PC machte. Diese Probleme scheinen nun aber behoben zu sein.

So dürfen Xbox One Spieler nun auch in den Genuss des neuen DLCs Naval Strike kommen. Dieser wird im Verlauf des Tages online geschaltet und kann dann heruntergeladen werden. Dies gilt allerdings vorerst nur für die Premium Mitglieder. Alle die kein Premium Ihr eigen nennen können, müssen sich wohl noch gut zwei Wochen gedulden, bis Sie dann auch den DLC zum Preis von rund 15 Euro erwerben dürfen.

DICE gab ebenfalls bekannt, dass sich die Premium Spieler keine Gedanken um die zeitliche Exklusivität machen müssen. Trotz dem verspäteten Launch dürfen Sie zwei Wochen eher Spielen als Spieler ohne Premium.

Solltet Ihr kein Premium besitzen und wollt den DLC trotzdem haben, könnt Ihr entsprechendess Guthaben über folgende Tabelle bestellen:

http://www.xbox-one.de/xboxlive.jpg” width=”100%”>Jetzt Guthaben tanken:
75€ http://to.xbox-one.de/kpzmc
50€ http://to.xbox-one.de/nqfsc
30€ http://to.xbox-one.de/ckxgs
25€ http://to.xbox-one.de/iswzo
20€ http://to.xbox-one.de/zelcq
15€ http://to.xbox-one.de/wfwhd
10€ http://to.xbox-one.de/tysmm
05€ http://to.xbox-one.de/vnhtq

Gold:
12M http://to.xbox-one.de/xxovo
03M http://to.xbox-one.de/dxngr