Werbung:

WipEout 2048 PSVita Test

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Mit Wipeout 2048 soll nicht nur Rennspaß in einer futuristischen Welt geboten werden, sondern auch einige Steuerungsmöglickeiten der PlayStation Vita genutzt werden. So soll das Steuern des Fahrzeugs über das neigen der Vitaermöglicht werden, wie auch die Spracheingabe für Befehle sollen unterstützt werden. Bietet das Spiel wirklich so viel wie Sony behauptet und wurden die versprochenen Steuerungselemente umgesetzt? Das erfahrt ihr hier.

Wipeout 2048 bietet euch keine Story oder ein Tutorial, aber man hat sich mühe für das Intro gegeben, indem man sehen kann wie sich der Rennsport bis zum Jahre 2048 entwickelte. So möge das Rennen beginnen. Der Ladebildschirm vom ersten Rennen zeigt die Steuerung, dazu kann ich noch sehen wie gut meine Freunde in dieser Strecke abgeschnitten haben, wie auch die Regeln und Voraussetzungen, um die nächste Strecke freizuschalten.

Regeln können sein wie, nur offensive oder defensive Waffen sind erhalten und Voraussetzungen sind je nach Renntyp anders. Es gibt drei verschiedene Typen von Rennen, das normale Rennen mit Waffen, Zeitrennen ohne Waffen und Kampf, indem ihr eine Strecke fährt und versucht die angegebenen Tötungen erreicht.
Offensive Waffen sind Zielraketen, Raketen, Maschinengewehr und mehr. Die Defensiven Waffen bieten unter anderem Turbo, Schild, Miene und mehr. Aber es gibt auch eine überpowerte Waffe, dass ist das Erdbeben, welches die Fahrbahn vor euch eine Wellenbewegung verrichten lässt.
Die Waffen die ihr einsammeln könnt, werden durch gelbe und grüne Sterne symbolisiert, die auf der Fahrbahn verteilt sind. Die gelben Sterne sind für die offensiven Waffen und die grünen Sterne für die defensiven Waffen, jedoch kann man nicht sehen welche Waffen man bekommt. Nachdem man einen Stern überfahren bzw. überflogen hat, bekommt man eine Waffe und dieser Stern wird für ungefähr 2 Sekunden inaktiv. Zu den Sternen gibt es noch eine andere Fläche die auf der Fahrbahn verteilt ist und das sind Boosterflächen, die aber nur einen sehr kurzen Auftrieb der Geschwindigkeit bieten.Wipeout 2048 ist ein tolles Rennspiel, welches auch die Steuerungselemente der Vita einschließt. Die Grafik im Spiel zeigt wie viel Power die Vita hat, leider scheint das aber mit langen Ladezeiten verknüpft zu sein. Wer sich an Mario Kart erfreut, der erfreut sich auch an diesem Spiel, sofern er die futuristische Welt mag.

 Grafik
 lange Ladezeiten

Wertung: Sehr Gut

The post WipEout 2048 PSVita Test appeared first on Playstationvita.de.