Werbung:

Ubisoft äußert sich zum jährlichen Assassins Creed

Autor des Artikels: RSS Bot

unity2-820x420[1]

Dass seit einigen Jahren, jedes Jahr ein neuer Teil von Assassins Creed auf den Markt geworfen wird, erfreut nicht jeden. Klar – die Serie ist meist überdurchschnittlich gut und weiß zu unterhalten. Jedoch befürchten viele, dass Assassins Creed zu einem herzlosen Spiel verkommen könnte, bei dem es nur noch um Gewinnmaximierung geht. Entsprechend hat man sich bei Ubisoft nun mal zu diesen Tatsachen geäußert. Folgendes gab es dabei zu lesen:

“Wir sind dazu in der Lage den Leuten jedes Jahr ein neues Assassin’s Creed anzubieten, weil sie sich auch jedes Jahr ein neues Assassin’s Creed wünschen. So lange das so ist, wären wir ja dumm dieser Nachfrage nicht zu folgen. Allerdings setzt uns das auch sehr unter Druck etwas erschaffen zu müssen, das niemals enttäuschen wird.”

“Es müssen die Kernwerte der Serie beibehalten werden und wir müssen wirklich sicherstellen, dass wir ein gutes, hochqualifiziertes Verständnis dafür haben, was es ist ein Assassine zu sein. Wir müssen sicherstellen, dass wir jedes Mal ein noch besseres Gefühl und Gesamterlebnis abliefern und dazu dann auch noch stets etwas bringen, was sie zuvor noch nicht bekommen haben, was dann auch noch dazu passt ein Assassine in unserer erschaffenen Welt zu sein.”

Ubisoft

Was sagt ihr zu dem Thema? Freut ihr euch über jeden neuen Ableger oder ist bei euch die Luft schon raus?

The post Ubisoft äußert sich zum jährlichen Assassins Creed appeared first on PS4 Fans.