Werbung:

Samsung dementiert Sicherheitslücken

Autor des Artikels: Steven Wilcken

maxresdefault[1]

Vor ein paar Tagen erst haben wir darüber berichtet, dass einige Hacker Sicherheitslücken in einer Ram Schnittstelle des Modems des Samsung Galaxy S5 gefunden haben. Samsung äußerte sich sofort zu den Vorfällen und gab bekannt die Probleme genauer zu überprüfen. Allerdings dementierte man gestern die bekannt gewordenen Sicherheitslücken und gab bekannt, dass sich Nutzer keine Gedanken machen müssten.

Hacker hingegen gaben an, dass es durch diese Schnittstelle möglich sei, auf private Daten, sowie die Funktionen des Handys zuzugreifen. Wer hat nun recht?

The post Samsung dementiert Sicherheitslücken appeared first on Samsung Galaxy S5 Kaufen.