Werbung:

Disgaea 3 Test

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Taktische Kost für die PSVita.

Fans von Final Fantasy Tactics und ähnlichen Rollenspielen dürfen sich freuen. Denn Mit Disgaea 3 zieht ein bereits sehr berühmter Rollenspiel-Taktik-Titel auf die PSVita ein. Bekannt? Ja, denn auf der PlayStation 3 durften Fans der Serie schon so einige Abenteuer erleben. So haben die Kollegen von Spieleberichte.de auch ende 2011 Disgaea 4 getestet. Der Titel konnte auf der PS3 durchaus überzeugen. Durch das recht einfache und sehr rundenbasierte Spielprinzip, dass euch von Kampf zu Kampf laufen lässt eigentlich ein mehr als geeigneter Titel für eine Portable Konsole. Ein Grund warum wir uns gleich ein Muster gesichert haben und mit etwas Verspätung unseren Test liefern. Wie üblich in der Serie dreht sich auch in diesem Titel wieder alles um Dämonen, Vampire und anderes unterirdisches gesocks, dass von euch aufgehalten werden will. Der typische deutsche Spieler dürfte mit der Geschichte allerdings nicht so viel Spaß haben, denn Disgaea 3 gibt es wie alle anderen Titel der Serie nur auf Englisch.

PlayStation Vita Portal ja auch sehr viel Wert auf ordentliche PlayStation-Vita Umsetzungen legen, können wir hier zumindest sagen, dass die Steuerung gut von der Hand geht. Allerdings werden Touchpads nur dürftig genutzt. Im Prinzip funktioniert die Steuerung wie auf der PlayStation 3 und gibt somit auf der PlayStation Vita keine besonderen Punkte. Allerdings ist dies ja nicht schlecht zu werden, denn dank Analog Sticks lässt sich das Spiel recht ordentlich Steuern. Lediglich unter den Serientypischen Macken leidet auch dieser Ableger. Diese Macke besteht darin, dass Objekte gerne verschiedene Höhen haben. Und da im Kampf gerne einige Charakter auf dem Spielfeld sind, wird es hier und da immer mal wieder ganz schön fummelig. Apropo Kampf. Wer Disgaea nicht kennt, möchte sicherlich eines der Hauptelemente des Spiels genauer erklärt bekommen. Das Kampfsystem. Anders wie in üblichen Rollenspielen lauft ihr hier nicht sinnlos durch die Gegend, sondern werdet wie in Final Fantasy Tactics auf Rundenbasierte Felder geworfen.

Fazit: Grafisch sicherlich kein Highlight. Auch Spielerisch sehr gewagt… kommt Disgaea 3 auf der PSVita daher. Es nutzt weder großartig die Vorteile der PSVita, noch macht es irgendwas besonders gut. Aber der Mix aus Taktik, Rollenspiel und das Rundenbasierte System scheinen wie geschaffen für eine Tragbare Konsole. Unterm Strich bekommt der Spieler hier einen unglaublich großen Umfang der für jede Menge Spielspaß sorgt. Rollenspiel und Taktikfreunde sollten mit einem Kauf liebäugeln.

 Großer Umfang.
 Tolles Kampf und Entwicklungssystem.
 Sehr taktisch.
 Gutes Spielprinzip für tragbare Konsole.
 Umständliche Steuerung.

Wertung: Gut

The post Disgaea 3 Test appeared first on Playstationvita.de.