Pokemon Go: Niantic gibt bekannt dass weitere Pokemon der dritten Generation hinzugefügt wurden.


Pokemon Go: Niantic gibt bekannt dass weitere Pokemon der dritten Generation hinzugefügt wurden.

Die Mannen von Niantic haben weitere INhalte für den Mobile Hit Pokemon Go veröffentlicht. Ab sofort darf man weitere Pokemon der dritten Generation im Spiel fangen. Darunter z.b. Rayquaza, dass erstmals in Pokemon Rubin und Saphir seinen Auftritt hatte.

Vom 9 Februar 2018 bis 16 März 2018 soll man darüber hinaus das legendäre Pokemon Himmelhoch zu fangen. Damit wird das Pokemon Kyogre abgelöst, dass noch bis zum 14 Fbeurar 2018 gefangen werden kann.

Schon gelesen?  The Sinking City: Der Cthulu-Mythos im neuen Entwickler-Video.

Bis zum 23 Februar 2018 kann man spazilboxen im In-Game-Shop kaufen, die Raid-Pässe, Ei-Brutmaschinene und Sternenstücke beinhalten. Die Dauer von Lockmulden soll bis dahin auf sechs Stunden erhöht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.