Neuer großer Deal in der Videospielindustrie: THQ Nordic übernimmt Koch Media für 121 Millionen Euro. Damit übernimmt Nordic neben einem großteil des THQ Erbes auch einen der größten Publisher der Welt und viele bekannte Marken.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Neuer großer Deal in der Videospielindustrie: THQ Nordic übernimmt Koch Media für 121 Millionen Euro. Damit übernimmt Nordic neben einem großteil des THQ Erbes auch einen der größten Publisher der Welt und viele bekannte Marken.

Heute wurde wieder ein Megadeal bekannt der die Videospielandschaft womöglcih wieder ein wenig verändert. THQ Nordic – bekannt durch die Übernahme der Reste von THQ – hat 100 Prozent Anteile der deutschen Koch Media GmbH übernommen.

Koch Media ist jedoch nur der Dachname des riesigen Geflechts. Man hat dort nicht nur die Veröffentlichung vieler Videospieltitel von Codemaster, Sega, Koei Tecmo und co übernommen, sondern mit Deep Silver auch ein eigenes großes Videospiel-Label aufgebaut. Unter dem Label erschienen Marken wie Saints Row, Dead Island, Metro und vieles mehr.

Schon gelesen?  Ein Blick nach Japan. Secret of Mana startet sehr gut – PS4 weiterhin vor Switch, Xbox One Verkäufe sinken wieder.

Mit der Übernahme verfierfacht THQ Nordic seine Belegschaft von 462 auf 1643 Mitarbeiter. Insgesamt besitzt man nun 106 Marken und es sollen sich 50 Spiele in Arbeit befinden. Einen Teil steht die Enthüllung erst bevor.

Mehr Infos.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.