Spieler entdecken neues PlayStation 4 Pro Modell mit veränderter Bezeichnung. Statt CUH-7000 lautet diese nun CUH-71000. Doch was bedeutet das wirklich? Sony hat ein paar Antworten gegeben.

PS4 Pro kaufen: http://amzn.to/2hsLAFB | Xbox One S kaufen: http://amzn.to/2hcq3Vu

Spieler entdecken neues PlayStation 4 Pro Modell mit veränderter Bezeichnung. Statt CUH-7000 lautet diese nun CUH-71000. Doch was bedeutet das wirklich? Sony hat ein paar Antworten gegeben.

Sony befindet sich aktuell wieder in Änderungslaune und hat heute schon bekannt gegeben, dass die PlayStation VR einem großen Update unterzogen werden soll. So sollen Hardwareänderungen für ein optimiertes Spielgefühl sorgen, ohne dabei jedoch die Hardware so radikal zu ändern, dass diese nicht mehr mit dem ursprünglichen Modell kompatibel wäre. Bei der PlayStation VR handelt es sich um Komfortänderungen.

Schon gelesen?  Blackmirror: Neuer Trailer zeigt euch das Spiel.

Umso interessanter ist die Neuigkeit, dass Sony anscheinend auch ein neues PlayStation 4 Pro Modell vor der Veröffentlichung hat. So soll die Versionsnummer von CUH-7000 auf CUH-7100 verändert werden. Sony hat 4Gamer ein paar Antworten gegenen und sagt, dass interne Komponennten verändert wurden.

Diese Änderungen werden aber weder auf Leistung, noch auf Funktionen der Konsole Auswirkungen haben. Möglicherweise hat man Lieferanten gefunden, die entsprechende Teile günstiger produzieren können.

Für Nutzer könnte dies langfristig aber doch einen Vorteil haben, denn günstige Bauteile könnten sich schnell auf den Preis ausschlagen, so dass die PS4 Pro bald deutlich günstiger zu haben sein könnte.


2 thoughts on “Spieler entdecken neues PlayStation 4 Pro Modell mit veränderter Bezeichnung. Statt CUH-7000 lautet diese nun CUH-71000. Doch was bedeutet das wirklich? Sony hat ein paar Antworten gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.