Pokemon Go: Niantic stellt „exklusive Raid Kämpfe“ vor. Das ist der Unterschied zu normalen Raid Kämpfen.

Pokemon Go: Niantic stellt „exklusive Raid Kämpfe“ vor. Das ist der Unterschied zu normalen Raid Kämpfen.

Die Mannen von Niantic haben ein neues Feature in Pokemon Go vorgestellt. Demnach sollen Raidkämpfe ein weiteres Mal erweitert werden und um einen neuen Kniff bereichert werden. Konkret geht es darum, dass künftig exklusive Raids auftauchen sollen. Allerdings muss man bestimmte Bedingungen erfüllen um an diesen teilnehmen zu können.

Den Anfang soll Mewtu machen. Das Pokemon soll im exklusiven Raid zur Verfügung stehen und die Chance geben, es dem eigenen Pokedex hinzuzufügen.

Schon gelesen?  Echo – Launch Trailer zum PC Release – die PS4 Fassung steht ebenfalls in den Startlöchern.

Um dies jedoch zu erreichen muss man sich für exklusive Raids qualifizieren. Das kann man nur, wenn man „kürzlich“ einen Raidkampf in einer Arena bestritten hat, die zu einem nicht weiter bekannten Zeitpunkt zu einem exklusiven Raid erklärt wird.

Erfüllt man die Bedingung, erhält man eine Einladung und kann einmalig einen Kampf gegen Mewtu bestreiten. Wird er besiegt, wird dieser euren Pokedex hinzugefügt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.