Destiny 2: Bungie verspricht bei der PC Beta zahlreiche Verbesserungen. Man habe Lehren aus der Konsolenbeta gezogen.

Destiny 2 kaufen: http://amzn.to/2mUGgC4

Destiny 2: Bungie verspricht bei der PC Beta zahlreiche Verbesserungen. Man habe Lehren aus der Konsolenbeta gezogen.

Destiny 2 wurde bis vor kurzen auf den Konsolen in einer Beta getestet. Alles lief dabei allerdings nicht ganz optimal, weshalb man nun wenigstens die PC Beta so reibungslos wie möglich abhalten möchte. In einer Todo List hat man nun ein paar Punkte aufgezählt, die behoben oder verbessert wurden.

  • BEHOBEN: Unendliche Super-Glitch – Unendliche Supers zu haben ist ja gut und schön, bis einer ’n Auge verliert.
  • BEHOBEN: Warlock-Gleiten-Glitch (hihi) – Der Bug war ’n bisschen cool, so cool, dass wir ihn am Leben lassen wollten. Danke an die in der Konsolen-Beta, die uns geholfen haben, ihm auf die Spur zu kommen.
  • BEHOBEN: Unendliche Granaten-Glitch – Ein weiteres Problem, das wir dank euch in der Konsolen-Beta entdeckt haben. (Vielen Dank!)
  • BEHOBEN: Warlocks haben jetzt die gleiche Nahkampfreichweite wie alle anderen Klassen. – Warlocks schlagen wie der Rest von uns zu, es sei denn, sie benutzen Perks, um ihre Reichweite zu vergrössern. Unsere PC-Freunde können sich in einer Welt der konsistenten Basisreichweite tummeln. Genau wie ihr alle, wenn das Spiel herauskommt.
  • TWEAKED: Die Zeit, um eure Super aufzuladen, wurde runtergeschraubt. – Das war eine grosse Änderung, die direkt aus dem Feedback der Konsolen-Beta stammt. Wir fanden auch, dass es ein bisschen zu lange gedauert hat, bis man eine Super parat hatte.
  • TWEAKED: Erhöhter Granatenschaden in PvE – Erhöhter Schaden hilft dabei, dass sich Granaten wuchtig anfühlen, was man ja auch will, wenn man sich Horden fieser Feinde gegenüber sieht, ausserdem kann man dann die längeren Abklingzeiten besser ertragen. Wir wollen, dass Fähigkeiten etwas seltener genutzt werden können, es sich dafür aber lohnt. In der Konsolen-Beta war es noch nicht gaaanz so lohnenswert.
  • TWEAKED: Erhöhte Powermunition-Drops in PvE – Das war eine interne Konversation und in den letzten Wochen haben wir so langsam daran gewerkelt. Die PC-Beta wurde mit den neuen Werten geupdatet und es gibt sehr viel mehr Powermunition als vorher in PvE. Powermunition kann man auch von Gegnern mit gelben Balken bekommen. Zeigt den Chabos, wer der Babo ist.
Schon gelesen?  Shadow of the Colossus: Gameplay, Grafikvergleich und mehr von der PSX 2017!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.