Anthem: Ein Kinderspiel? Wenn es nach Bioware geht dann schon!

Anthem: Ein Kinderspiel? Wenn es nach Bioware geht dann schon!

Bioware’s bekanntes Gesicht Aaryn Flynn hat mal wieder über die neue Bioware Marke „Anthem“ gesprochen. Das Spiel wurde im Rahmen der Xbox Pressekonferenz erstmals mit Gameplay vorgestellt. Gezeigt wurden brachiale Schlachten gegen Getier eines fremden Planeten.

Anscheinend möchte man dabei Gewalt nicht in den Fokus stellen, denn in einem Interview mit CBC Radio nannte der selbst gewordene Vater Aaryn Flyyn einen Wunsch. Er würde mit Anthem gerne eine Reihe erstellen, die man „mit der ganzen Familie“ spielen kann. Also auch mit seinen eigenen Söhnen. Anthem sei nun eine Chance für ihn diese Traum, ein Spiel dass er mit seinen Söhnen spielen könnte, zu realisieren.

Schon gelesen?  Call of Duty WWII: Neues Video geht auf die Bruderschaft von Helden ein und erklärt historische Ereignisse des zweiten Weltkrieges die im Spiel behandelt werden.

In wie fern sich dieses Ziel auf das Spieldesign auswirkt, ist allerdings nicht bekannt. Bislang wurden nur ein paar Beispielszenen zu diesen Destiny ähnlichen Open World Shooter gezeigt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.