Everspace im Test.

Everspace im Test.

Everspace verbindet die Vorteile eines Rogue-Like Spiels mit technisch imposant aufgezogenen Weltraumschlachten. Ob solch eine auf den ersten Blick exotische Mischung funktioniert? Wir haben uns das Spiel auf Xbox One angesehen.

Täglich grüßt das Murmeltier
Weltraumshooter sind mittlerweile bei den großen Publishern so gut wie nicht mehr vertreten. Die Fanbasis scheint nicht groß genug zu sein, oder etwa doch? Das möchte der deutsche Entwickler Rockfish Games wissen und schickt mit Everspace eine frische Mischung aus Weltraumshooter und Rogue-Like-Game ins Rennen. Rogue-Like-Games zeichnen sich dadurch aus, dass man mit möglichst kleinen Aufwand, möglichst viel Spielzeit herausholt. Bedeutet dass wir uns durch zufällig generierte Level prügeln und dabei Ressourcen sammeln. Dadurch wiederum verbessern wir uns und die Gegner wachsen quasi mit unseren Level mit.

In Everspace hat Rockfish Games dieses Konzept als erste Entwickler in den Weltraum gepackt. Und man merkt recht schnell, dass dies eine clevere Idee war. Zum einen fühlt sich die Freiheit des Weltraums absolut frisch an, da wir uns in alle Richtungen des dreidimensionalen Raums bewegen können. Zum anderen ist durch die sehr Arcadelastig gehaltene Steuerung dennoch das Gefühl und schnellen intensiven Gefechten und Feedback gegeben.

Die Suche nach Ressourcen
Und so fühlt man sich schon nach kleiner Eingewöhnungszeit sehr wohl mit der Steuerung, trägt erste Gefechte gegen noch recht einfache Gegner aus und sucht Astroiden-Felder ab, ob nicht in irgendeinem Winkel noch die ein oder andere Ressource versteckt ist. Die sind wie in jedem Rogue-Like-Game wichtig und ermöglichen uns im Level aufzusteigen. Grade am Anfang ist es nicht ganz einfach die zufällig generierten Karten zu meistern. Den die gibt es immer wieder neu und ein Durchgang kann man mit knapp einer Stunde bemessen.

Glücklicherweise kann man aber immer wieder seine Ressourcen in diverse Upgrades, neue Waffen, neue Schiffe und co stecken und sich so gegen die immer stärkeren Gegner rüsten. So werden wir mit unseren Schiffen nicht nur immer flinker und erhalten neue mächtige Angriffe. Auch können wir Werte wie kritische Trefferchance, Leben und co erhöhen. Irgendwann kommt man dann auch ganz gut von Anfang bis Ende durch die entsprechend generiertem Level durch.

Schon gelesen?  Oha! Arbeitet Crystal Dynamics endlich an einem neuen Ableger der Soul Reaver Reihe? Ein Tweet im offiziellen Kanal heizt die Gerüchteküche an!

Optisch Imposant – allerdings bald langweilig
Was auffällt ist, wie viel Liebe Rockfish Games in die optische Darstellung von Everspace gelegt hat. Viele Panoramen sind so schön, dass man die Screenshots super als Hintergrund nutzen kann. Auch Clever – da viel mit Objekten im Raum gearbeitet wird, die wir absuchen, hat Everspace eine grandiose Tiefenwirkung, was die Unendlichkeit des Raums sehr gut darstellt. Allerdings wird schnell das Problem von vielen Rogue-Like-Games sichtbar. Denn schon nach den dritten Durchlauf fangen die Elemente sich an zu wiederholen.

Da nützt es auch nichts, dass teilweise Großevents ausgelöst werden und große Schlachtschiffe auftauchen – das passiert im Verhältnis nur selten. Man fühlt sich schnell in einer Art Schleife gefangen.

Fazit: Everspace ist klein, kurzweilig, jedoch absolut intensiv. Fairerweise muss man auf den Preis achten, der bei knapp 30€ liegt und damit absolut fair ist. Das Konzept von Everspace jedenfalls finden wir klasse. Schade nur dass die Entwickler nicht noch mehr Pfiff in die Wiederspielbarkeit gesetzt haben.

Zwar sieht alles super aus und die Entwickler haben viel Herzblut in die Umsetzung gesteckt, allerdings ist dies teuer erkauft und Elemente wiederholen sich einfach zu schnell. Die dadurch resultierende Schleife fällt daher schon nach kurzer Weile stark ins Gewicht.

Dennoch – gemessen am Preis liefert Everspace ein ziemlich rundes Projekt – das optische Imposant und Spielerisch absolut Spaßig ist. Eine große Geschichte solltet ihr jedoch nicht erwarten. In Everspace müsst ihr sammeln, kämpfen und verbessern!

Kaufempfehlung: Ja – Wer schnelle Arcade-Lastige Action-Spiele mit vielen Verbesserungsmöglichkeiten liebt, der wird Everspace lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.