Arcana Heart 3: Love Max!!!!! im Test

81OvLGMUJ5L._SL1280_[1]

Wir haben uns “Arcana Heart 3: Love Max!!!!!” auf PlayStation Vita angeschaut. Ursprünglich erschien das Spiel vor knapp 5 Jahren auf PlayStation 3 und Xbox 360 und stellt dort ein solides Beat’em’Up dar. Nun geht die Reise zurück auf PlayStation 3 und PlayStation Vita. Die Xbox 360 wird ausgelassen.

Prügeln unter Mädels
Das besondere an Arcana ist, dass der Kader an Kämpfern nur aus Mädchen besteht. Wie dem Namen schon zu entnehmen ist stellt man diese Mädels recht freizügig dar. Außerdem übertreibt man es nahezu mit dem „Stöhnen“ in den Kämpfen. All das hat einen starken sexuellen „Hauch“. Wer prüde ist sollte von dem Spiel also besser Abstand nehmen. Andere wiederum finden an der Machart sicherlich ihren Reitz.

71zv+9QQcoL._SL1280_[1]

71+m4gYJvtL._SL1280_[1]

Umfang
Das Spiel stellt euch 23 Mädels zur Verfügung, unter denen ihr auswählen könnt. Jedes Mädel verfügt über einen eigenen Kampfstil, der allerdings nochmals erweitert werden muss. Denn in der zweiten Wahl müsst ihr eine von 19 Arcanas wählen, die eure Kombo-Liste erweitert. Je nach Arcane entstehen unterschiedliche Kombos, wodurch sich das Spielgefühl des Charakters deutlich verändert. Wie viele Kombinationen so theoretisch möglich sind könnt ihr euch leicht errechnen. Plus / Minus 400 unterschiedliche Kampfstile! Dies muss zwangsläufig dazu führen, dass die Balance nicht zu 100% ausgearbeitet ist. Einige Kombinationen sind nämlich deutlich stärker als andere. Mit der perfektion eines Street Fighters hat das alles leider nichts zu tun. Dennoch machen die unterschiedlichen Fights viel Spaß!

Modi
Noch Abwechslungsreicher wird es dank diverse Modi. Natürlich dürfen dazu nicht Klassiker wie Story-Mode, Time Attack, Survival Score, Versus, Trial oder Traning fehlen. Erweitert wurde das Spiel durch den Modus „After Story“. Hier wird die Geschichte der Mädels aus dem Story Modus weiter erzählt und man darf Sie auf ihren Weg durch Japan begleiten. Das ist vor allem deshalb interessant, weil jedes Mädchen eine eigene Story besitzt, die in kleinen Animationen erzählt wird. Natürlich spielt man auch hier mit den weiblichen Vorzügen.

81if+b4atvL._SL1280_[1]

Design Fehlentscheidung
Nicht ganz so gut gefällt uns die Entscheidung, dass man Links und Rechts den Bildschirmrand mit einer riesigen Info-Grafik zu den Charakteren versehen hat. Diese blenden sich nicht aus und beschneiden den ohnehin schon kleinen Vita Bildschirm zusätzlich. Es ist uns ein Rätsel weshalb wir diese nicht ausblenden dürfen. Besonders nervig ist hier auch, dass die Bilder der Inforränder teils animiert sind und so zusätzlich vom Kampf ablenken. Dies ist Schade, da das Spiel trotz veralteter Optik immer noch gut aussieht! Kann man nicht via Patch eine Option nachliefern damit man die Leisten ausblenden kann?!

Fazit: Arcana Heart 3: Love Max!!!!! bietet euch abgedrehte Kämpfe, die effektvoll inszeniert wurden. Spieler müssen sich auf einen sexuellen Touch einstellen. Das werden manche mögen, andere wiederum weniger. Der Umfang jedenfalls lässt sich sehen. Auch ist die Idee interessant, dass man Kämpfer mit Fähigkeiten Kombinieren kann und so die eigenen Vorlieben ausarbeiten kann. Auch wenn dies teils zu Balance Probleme führt.

[+] Schnelles Kampfsystem
[+] Viel Abwechslung dank hunderten von Kombinationen
[+] Viele Modi
[-] Teilweise Balance Probleme
[-] Bildschirm von nutzlosen Infografiken beschnitten

Wertung 7/10